Telefon: +49 (0) 40 5327 0249

News

CoraKorn

CoraKorn ist das UR-Getreide Indiens und wird aus der Fingerhirse gewonnen. Hirse enthält viel Silicium und wer möchte kann gerne einmal folgendes Rezept ausprobieren:

Süße Hanfkekse mit Pippali

  • 100 g Hanfmehl
  • 100 g CoraKorn
  • 100 g Reismehl
  • 60 g Ghee
  • 60 g Palmzucker
  • 1 g Pippali
  • 1/2 TL Bourbonvanille
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Guarkernmehl
  • etwas Reisdrink

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut durch kneten. Wird der Teig zu körnig, dann soviel Reisdrink zugeben bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Er sollte nicht zu klebrig werden, aber auch nicht zu fest.
Das Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf dem Blech ca. 2 cm dick ausrollen und bei 180 Grad ca. 15 – 20 Minuten backen.

CoraKornHier können Sie Corakorn bestellen.

Trockenchutneys – neue Kreation

gewuerz-topping

Neu im Ayurveda sind Trockenchutneys. Drei verschiedene Geschmacksvariationen habe ich dazu kreiert:

  • Blüten – Sesam
  • Orangen – Granatapfel
  • Kokos – Mango – Chili

Amla Natur hat die Rezepturen produziert. Sie sind alle unter diesem Link zu bekommen.

Fruchtig herzhafter Orangenaufstrich

Zutaten

  • 100 g Kumquats
  • 5 Saftorangen
  • Paprika, süß
  • 2 TL Orangen-Ingwer-Curry
  • 15 g Sharkara
  • 1 TL Steinsalz
  • 1 TL Agar Agar

Zubereitung

Kumquats heiß abwaschen und zwischen den Fingern reiben. Dadurch entwickelt sich ein angenehmer Geruch und die Kumquats werden weicher und süßlicher im Geschmack.
Kumquats pürieren.
Saftorangen auspressen und mit dem Fruchtfleisch zu den Kumquats geben.
Alle weiteren Zutaten hinzu geben und nochmals pürieren.
Agar Agar hinzu geben und die Masse 10 Minuten köcheln lassen.
In Gläser abfüllen und gut verschrauben. Das Chutney hält sich einige Zeit im Kühlschrank.

Seite 4 von 11« Erste...23456...10...Letzte »

Ayurveda-Kochschule | Cuisine Vitale

Otto-Speckter-Straße 61
22307 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 5327 0249
e-Mail: info@ayurveda-kochschule.de