Ayurvedisch indischer Kochkurs mit Dr. Vandana Shah, Ayurvedaärztin aus Ahmedabad/Gujarat

Leckere Alltagsrezepte einfach zubereitet

Sie ist DIE Expertin für die feine, ayurvedische Küche des AyuLink Ayurveda Hospitals. Kochkurse von Ihr sind eine Rarität und erfreuen sich großer Beliebtheit. Ihr praktischer Erfahrungsschatz und Ihr Ernährungs-Wissen aus den Veden sind reichhaltig. Der Geschmack Ihrer Speisen, den Sie in jedes Gericht zaubert,  ist unübertrefflich.

Vandana Shah wird nicht nur spezielle Gerichte zeigen, Grundkenntnisse sind daher nicht erforderlich!
Teilnehmer dürfen bei der Anmeldung ein Wunsch-Gericht nennen – es wird bei der Rezeptauswahl berücksichtigt (ohne Gewähr).

  • Grundlagen des Ayurveda
  • Fünf Elemente
  • Die drei Doshas
  • Die sechs Geschmacksrichtungen und ihre Wirkungen

Ein weiterer Inhalt des Workshops werden die Ungleichgewichte der Doshas sein. Wie erkenne ich diese und wie können sie ausgeglichen werden, um weiteres Unwohlsein zu vermeiden.

Das Hintergrundwissen wird wie gewohnt von Dr. Prerak Shah, Ayurvedaarzt aus Ahmedabad/Gujarat vermittelt.

Termin: 04. Mai 2019
Uhrzeit: 10 – ca. 14 Uhr
Referent Dr.  Prerak und Vandana Shah, Ayurvedaärzte aus Ahmedabad/Gujarat
Investition: 92 Euro pro Person – hierin enthalten: Skript, Rezepte, MwSt und Zutaten.
Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Veranstaltungsort: Ayurveda Kochschule Cuisine Vitale oder Bürgerhaus Barmbek
Anmeldung über: Tel 040 – 53 27 02 49 oder Kontaktformular

Wer sein Koch- und Ernährungswissen darüber hinaus erweitern und vertiefen möchte, dem empfehle ich das Seminar Grundlagen der Ayurvedaküche und Ernährung .

Gesund und munter mit Ayurveda Rezepten durch das Jahr

Ayurveda heißt nicht nur eine für sich passende Ernährung und Lebensweise zu finden oder wohltuend zu kochen.  Täglich können wir uns im Alltag und jeder Jahreszeit optimal unterstützen. Unser Immunsystem kann dadurch gestärkt werden und wir haben mehr Energie zur Verfügung.

Abhängig vom Konstitutionstyp reagieren unsere Doshas Vata, Pitta und Kapha auf jede Jahreszeit anders. Wie wir diese Ungleichgewichte wieder ausbalancieren können wird uns Dr. Prerak Shah, Ayurvedaarzt aus Ahmedabad/Gujarat verraten.

Inhalte sind:

  • Dinacharya – Tageszeitenzyklus
  • Rtucharya – Jahreszeitenzyklus
  • Alterszyklus
  • Welche Symptome können bei Ungleichgewichten der Doshas innerhalb der Jahreszeiten auftreten
  • Maßnahmen, um Ungleichgewichte auszugleichen.
  • Rasayana Anwendungen und Therapie
  • Diät- und Lebensstilempfehlungen
  • Rasayana Tee (Amlaki + Ashwagandha + Guduchi etc)

Termin: 05. Mai 2019
Uhrzeit: 10 – 14 Uhr
Referent Dr. Prerak und Vandana Shah, Ayurvedaärzte aus Ahmedabad/Gujarat
Investition: 92 Euro pro Person – hierin enthalten: Skript, Rezepte, MwSt und Zutaten.
Teilnehmerzahl: 6 – 8 Personen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Veranstaltungsort: Ayurveda Kochschule Cuisine Vitale oder Bürgerhaus Barmbek
Anmeldung über: Tel 040 – 53 27 02 49 oder Kontaktformular

Ayurveda_aus_der_Wunderküche

Dr. Prerak Shah, Ayurvedaarzt aus Ahmedabad/Gujarat

Personenprofil

Für beide Workshops hat Martina Kobs-Metzger, Inhaberin der Ayurveda Kochschule Cuisine Vitale den hochkarätigen Ayurvedaarzt Dr. Prerak Shah und seine Frau Vandana Shah aus Ahmedabad/Gujarat eingeladen. Er wird beide Tage begleiten und zum Thema referieren. Seine Frau wird mit den Teilnehmern die Rezepte zubereiten.

Seit 1988 betreibt Dr. Prerak Shah sein eigenes Ayurveda-Health-Center und hat langjährige theoretische und praktische Erfahrungen in Pancha-Karma-Kuren. Seine Spezialgebiete sind neuromuskuläre Probleme, Gastrointestinal- & Hautbeschwerden, die er mit Hilfe der Anwendungen aus dem Pancha-Karma behandelt.

Prerak, der Vorname von Dr. Shah bedeutet übersetzt aus dem Sanskrit „der Inspirierende“. Ein Versprechen, das der Ayurveda-Mediziner in seinen Seminaren immer wieder einlöst. Unterrichtssprache ist englisch. Dr. Shah ist jedoch sehr gut zu verstehen. Martina Kobs-Metzger steht für Übersetzungen gerne zur Verfügung.

Gerne können Konsultationen bei ihm vom 4. – 5. Mai 2019 ab 15 Uhr gebucht werden.