Orangenchutney – fruchtig herzhafter Aufstrich

Zutaten

  • 100 g Kumquats
  • 5 Saftorangen
  • Paprika, süß
  • 2 TL Orangen-Ingwer-Curry
  • 15 g Sharkara
  • 1 TL Steinsalz
  • 1 TL Agar Agar

Zubereitung

Kumquats heiß abwaschen und zwischen den Fingern reiben. Dadurch entwickelt sich ein angenehmer Geruch und die Kumquats werden weicher und süßlicher im Geschmack.
Kumquats pürieren.
Saftorangen auspressen und mit dem Fruchtfleisch zu den Kumquats geben.
Alle weiteren Zutaten hinzu geben und nochmals pürieren.
Agar Agar hinzu geben und die Masse 10 Minuten köcheln lassen.
In Gläser abfüllen und gut verschrauben. Das Chutney hält sich einige Zeit im Kühlschrank.

Seit 14 Jahren auf dem Ayurveda-Buchmarkt zu finden

Ayurvedakochbuch

2004 ist das Ayurveda-Kochbuch „Ayurvedaküche leicht und schnell“ das erste Mal erschienen und ist seit dem auf dem Buchmarkt zu bekommen. Damals war das Kochbuch eines der ersteren Ayurvedabücher-Kochbücher. Heute ist der Buchmarkt übersät mit vielen weiteren Kochbüchern. Die eigene Wahl fällt daher verständlicherweise schwer.

Um einen ersten Eindruck zu bekommen habe ich eine Leseprobe eingefügt Leseprobe.

Bestellt und gekauft werden kann das Buch direkt bei mir, beim pala verlag über Amazon oder auch im Buchhandel.

Gewürze im Ayurveda, ganz einfach

suessspeisen-gebaeck-gewuerzmischung-classic-ayurveda-25g

So einfach kann’s sein – eine Kundin erzählte: „Morgens esse ich seit deinem Kochkurs nun fast immer Getreidebrei und da ich nicht so gut mit Gewürzen umgehen kann kommt einfach nur die Gewürzmischung „Süßspeisen & Gebäck“ daran. Was mich natürlich sehr erfreut – zumal die Gewürzmischung nach meiner Rezeptur produziert worden ist.