Urban Garden Projekt der Ayurveda Kochschule

Seit 2018 beschäftigt mich ein Neues Thema und das heißt: Urban Gardening. Einiges habe ich bereits darüber gesehen, gelesen und gehört. Die letzte Motivation das Projekt umzusetzen war ein interessanter Vortrag zum Thema Terra Preta und Permakultur gewesen. Spannend was mit einer humusreichen Erde auf kleinstem Raum angebaut werden kann und wie groß der Ertrag dabei ist.

Tria Terra Selbstherstellen

Terra Preta auch Schwarzerde der Indios genannt ist auf kleinen Flächen in Südamerika genauer gesagt in der Regenwaldregion Amazoniens gefunden worden. Diese Erde ist sehr fruchtbar und humusreich und kann Nährstoffe über einen sehr langen Zeitraum speichern. Zum Teil ist diese Erde mehrere Jahrtausende alt. Indios haben Schwarzerde selbst hergestellt um eine qualitativ hochwertige Ernte auf kleinstem Raum zu erzielen. Weiterlesen

Ayurveda Koch- und Ernährungsclub

Was möchte ich mit dem ALTEN / NEUEN Angebot ins Leben rufen.

Die Ayurveda Kochclubtermine mit speziellen Themen und dazu passenden Rezepten sind für Einige interessanter geworden und haben ihre eigene Energie entwickelt. Die Abende finden in entspannter, gemütlicher Atmosphäre statt und oft werden während der Zubereitung des Menüs und der Rezepte viele Fragen auch zum Thema Ernährung gestellt, ausgetauscht und diskutiert. Daher habe ich die Kochabende vom „Ayurveda Kochclub“  in Koch- und Ernährungsclub umgetauft. Weiterlesen

Classic Ayurveda in Hamburg mit Dr. Prerak Shah aus Ahmedabad / Gujarat

Vom 10. – 11. Juni 2017 ergibt sich für Adepten der Ayurveda-Ernährungs- und Gesundheitslehre die seltene Gelegenheit, in Hamburg an zwei Seminaren teilzunehmen, die vom bekannten Ayurveda-Mediziner Dr. Prerak Shah gehalten werden:

• Mundhygiene und Zungendiagnose im Ayurveda (4,5 Stunden) und/oder

• Wechseljahre managen mit Ayurveda (4,5 Stunden).

Beide Themen werden von Dr. Shah praxisnah als auch inhaltlich fundiert vermittelt. Wer sich intensiver mit Ayurveda beschäftigt sollte die Seminare auf keinen Fall missen. 

Praktizierte Wahrheit und Authentizität: Wenn asiatische Heilmethoden, Philosophien und Lebensformen in unseren Breitengraden zu einem gewissen Bekanntheitsgrad gelangen, besteht oft die Gefahr der „Verwestlichung“ im Sinne einer Abkehr von ursprünglichen Prinzipien zugunsten unserer (vermeintlichen) Bedürfnisse. Weiterlesen