Martina Kobs-Metzger

Um Qualitätsansprüche und Kundenzufriedenheit zu gewährleisten, lebe ich bewusst drei Credos

Fachkenntnis + Zuverlässigkeit + Nachhaltigkeit.

Meine Werte für die ich stehe

  • Freudvolle Umsetzung der „Fünf-Elemente-Lehre“ des Classic Ayurveda. 
  • Kursteilnehmer/Innen stehen im Mittelpunkt! Entsprechend niedrig ist die Teilnehmerzahl aller angebotenen Kurse und variieren bis maximal sechs Personen. 
  • Maxime: Nur hochwertige Nahrung, Gewürze und hochwertiges Wasser geben uns eine gute Lebensqualität, die wir in den Alltag integrieren können. Entsprechend will die „Cuisine Vitale“ das Bewusstsein für wertvolle und gesunde Nahrungsmittel der Kursteilnehmer wecken, entwickeln und fördern. Verwendet werden bei der Zubereitung der Speisen ausschließlich Lebensmittel aus kontrolliert biologischem bzw. bio-dynamischem Anbau, ohne Geschmacksverstärker oder Konservierungsstoffe.

Innovation und Nachhaltigkeit sind mir wichtig 

  • Bioabfälle werden gesammelt, in Bokashi-Eimern fermentiert und anschließend kompostiert. 
  • Zum Kochen wird Wasser aus der Trinkwasserveredelungsanlage Truu verwendet was allen Speisen und Getränken einen hervorragenden Geschmack und Qualität verleiht. 

Seit 2011 ist die Ayurveda Koch- und Ernährungsschule Mitglied im

mkm_weiterbildung