Mit Ayurveda durch die Welt

Den Alltag mit Ayurveda und Yoga hinter sich lassen – die Jahrtausende alten, indischen Wissenschaften vom gesundem Leben und sanften Heilen, bieten ein ganzheitliches Lebenskonzept. Sie können überall auf der Welt nach regionalen Gegebenheiten umgesetzt werden. Dieses wollen wir zeigen und vermitteln. Daher finden die Reisen immer wieder an unterschiedlichsten Orten statt.

Yoga und Ayurveda in den Bergen Südsardiniens - Loslassen Ankommen Sein

Die italienische Insel Sardinien im Zentrum des Mittelmeeres gehört zu den „Blauen Zonen“ der Erde. Das sind Orte, an denen ein überdurchschnittlich großer Anteil der Einwohner sehr alt ist, und dies auch noch glücklich und gesund.

 

In einer Studie wurden die Gemeinsamkeiten dieser Orte und des Lebensstils der über Hundertjährigen untersucht. Neben regelmäßiger Bewegung, gesunder Ernährung, positiven Gewohnheiten gehen diese Menschen auch im Alter noch einer sinnvollen Aufgabe nach – sie haben ein Ziel. Selbstwertgefühl, Vertrauen und Stärke werden täglich aus einer Glaubensgemeinschaft geschöpft. Die Menschen dort beherrschen die Kunst des Ausruhens, pflegen Freundschaften und haben einen starken Familienzusammenhalt.

Natürlich gibt es für niemand eine Garantie für ein langes, gesundes und glückliches Leben. Doch wir haben glücklicherweise die Möglichkeit, uns im Alltag eine eigene „Blaue Zone“ zu schaffen.
Sie möchten wissen, wie das geht? Wir laden Sie ein, den Grundstein dafür in einer herrlichen Woche auf Sardinien zu legen. Um jedem Einzelnen ein individuelles Programm zu ermöglichen, halten wir die Gruppe bewusst klein. Es ist genügend Raum vorhanden zum Innehalten oder Rückzug – doch auch ein Austausch mit Gleichgesinnten ist zu jeder Zeit möglich.

Termin: 26. September bis 3. Oktober 2021
Reisebegleitung und Referenten: Daniela Neumann, Yogalehrerin BDY und Martina Kobs-Metzger, Ayurveda Ernährungsberaterin und Kochbuchautorin
Details zur Reise siehe PDF.
Anmeldung und weitere Info über: Tel 040 – 53 27 02 49 oder Kontaktformular

Im Frühjahr und Spätsommer pilgern wir mit Yoga und Ayurveda im Gepäck in die Lausitzer Seenlandschaft und beschäftigen uns mit der Frage: “Wie entsteht Gesundheit?“

Nach dem Modell der Salutogenese – ist die Gesundheit kein Zustand, sondern wird als Prozess oder Weg verstanden. Salutogenese trainiert und ermutigt dem „auf und ab“ des Lebens entgegenzutreten, die eigenen Kräfte zu mobilisieren, quasi das Immunsystem zu stärken.

Mit der Lehre des Yoga und Ayurveda können wir uns im Sinne der Salutogenese mit dem eigenen Bild von Gesundheit auseinander zu setzen.

Datum, Uhrzeit 18.03.2021 4:00 pm
Termin-Ende 21.03.2021 12:00 pm
max. Teilnehmer Unbegrenzt
aktuelle Teilnehmer 0
Stichtag, Anmeldungsende 15.03.2021
Einzelpreis 380.00€

Mit Yoga und Ayurveda bei Christiane den Anker auswerfen, zur Ruhe kommen und Energie tanken. Wir werden an einem wunderbaren, energiereichen Ort Yoga, Meditation und Pranayama praktizieren und ayurvedische Mahlzeiten zubereiten.

Durch Yoga werden Zentrierung, bewusste Atmung, Körperhaltung und Bewegung wunderbar und heilsam miteinander vereint.

Für einen Moment werden wir raus aus der Stadt und rein in die Natur gehen, denn hier bekommen wir das was uns stärkt und Kraft gibt.

Datum, Uhrzeit 22.04.2021 4:00 pm
Termin-Ende 25.04.2021 1:00 pm
max. Teilnehmer Unbegrenzt
aktuelle Teilnehmer 0
Einzelpreis 360.00€

Martina Kobs-Metzger

1964 geboren, aufgewachsen bin ich in Süddeutschland – heute lebe ich in der schönen Hansestadt Hamburg. Hier unterrichte ich seit 1997 Ayurveda mit Schwerpunkt Kochen, gesunde Ernährung und Lebensweise.  All das was für mich zu einem Guten Leben gehört.

Mein in den letzten Jahrzehnten gesammeltes Wissen und meinen Erfahrungsschatz im Bereich der ayurvedischen Ernährung, Lebensweise durch Seminarbekochungen und Aufenthalte in Indien gebe ich in Kursen/Seminaren, Beratungen

mehr zu meiner Person

Ich freue mich, über deinen Kontakt.