Rituale im Alltag

Welche Rituale pflegst Du im Alltag? Hast Du darüber schon einmal nachgedacht? Und was ist für Dich Routine?

Emotional empfinden wir Rituale oft als angenehmer, denn Rituale suchen wir uns selbst aus. Wir entscheiden uns sozusagen für ein Ritual allein oder in der Gruppe und gestalten den Ablauf, weil wir einen Sinn darin finden.

Seit 2018 beschäftigt mich ein Neues Thema: Urban Gardening. Spannend was ich darüber gesehen, gelesen und gehört habe. Den letzten Schub das Projekt zu starten und umzusetzen war ein interessanter Vortrag zum Thema Terra Preta und Permakultur. Was mit einer humusreichen Erde auf kleinstem Raum angebaut werden kann und wie groß der Ertrag dabei ist - einfach fantastisch. 

Der Ayurveda kennt Nasya Karma. Dies ist eine von fünf Handlungen einer Pancha Karma Kur (Ayurvedakur). Yoga kennt Neti - die Nasenwäsche.

Was ist nun Neti?

Mit der Nasenwäsche aus dem Yoga wird mittels eines Nasenkännchens Wasser in ein Nasenloch eingeführt was auf der anderen Seite wieder heraus läuft. Neti, auch Jala Neti, genannt ist die bekannteste Reinigungstechnik aus dem Yoga, den Shatkarmas. Sie ist preisgünstig und wirkungsvoll ohne negative Nebenwirkungen. Mit der Nasenwäsche fließt leicht gesalzenes, lauwarmes Wasser durch die Nasengänge, spült unsere Schleimhaut und hält diese frei von Fremdstoffen. Die Nase fühlt sich nach der Anwendung "frei" an. Der Atem fließt dann leichter.

Newsletter Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden

Bloggerei.de

Blogverzeichnis Bloggerei.de